Tipp: Online-Marketing und Telemarketing kombinieren

Verfechter und Skeptiker haben beide Marketing-Instrumente zuhauf. Besonders in den Anfangszeiten des Online-Marketing hörte oder las man oft, dass das Telemarketing nun ausgedient habe. Mit den Möglichkeiten der Online Leadgenerierung, Verfolgung der Internet-Besuche, Schaffung von effizienten Landing pages, modernen Chat-, Channel- und Online-Shop-Lösungen schaffen immer mehr Unternehmen gute Grundlagen zur Kundengewinnung.

In manchen Branchen funktioniert das auch ohne Telemarketing – besonders wenn es darauf ankommt, online Verkäufe z.B. über Shops zu generieren. In den meisten beratungsintensiven Branchen ist es jedoch nicht so. Die wenigsten dieser Unternehmen verzichten bisher auf Telemarketing – warum? Und warum bekommen sogar vermehrt Anfragen von IT-Unternehmen zur Unterstützung durch Telemarketing?

Hintergrund ist nach unserer Meinung, dass  sich in vielen Branchen mittlerweile die Erkenntnis durchsetzt, dass die effektive Kombination der beiden Instrumente Online- UND Telemarketing oft wesentlich nachhaltigeren und größeren Erfolg bringt als eines der Instrumente allein einzusetzen. Denn wer ist sonst das Bindeglied zwischen Ihrem Vertrieb und dem online-generiertem Lead?

Es ist gemeinhin bekannt, dass an einer Stelle der persönliche Kontakt starten muss, soll der Interessent langfristig als Neukunde gewonnen werden – auch bei Vorliegen eines vielversprechenden Leads. Entweder passiert dieses durch den eigenen Vertrieb – der dann mehr mit der zeitaufwendigeren Herstellung des telefonischen Erstkontaktes sowie der Vereinbarung von Außendienstterminen beschäftigt ist als mit Terminen selbst und der daraus resultierenden Aufträgen. Oder es wird durch die effiziente Auslagerung dieses schwierigen oft ungeliebten Bereiches an Profis erreicht, die sich mit der Kundenansprache auskennen und deren Herz für die Kundenakquise schlägt.

Aus unserer eigenen Praxis lässt sich berichten – und das ist keine neue Weisheit aus dem Telemarketing – dass die Neukundengewinnung besonders effizient gelingt, je besser die Qualität und Aktualität der Kontaktdaten ist, die uns von Auftraggebern zur Verfügung gestellt wird zur Kundenansprache. Dieses gelingt durch qualifizierte Leads – entweder durch das Telemarketing generiert oder aus dem Online-Bereich. So haben wir regelmäßig sehr gute Ergebnisse z.B. in der Außendienstterminierung, wenn wir die Erkenntnisse und Daten aus online generierten Leads unserer Auftraggeber nutzen können, um den notwendigen Erstkontakt zeitnah und möglichst sofort im Anschluss an den Online-Besuch des Kunden herzustellen. Dann können wir unsere Stärke ausspielen, die klar im persönlichen und nachhaltigen Schaffen einer belastbaren Vertrauensbasis besteht, bei der die Interessenten auch bereit sind, höhere Summen in eine Zusammenarbeit mit unseren Auftraggebern oder in deren Produkte zu investieren.

 

Testen Sie es gerne aus, der Erfolg wird es bestätigen.

.

.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.